Anspruch

Chancen entwickeln, wo andere nur Probleme sehen


2016 02 03 14 01 040001

I. Unser Selbstverständnis
 
Wir begegnen allen Menschen mit Respekt und Wertsch√§tzung und sorgen f√ľr eine Atmosph√§re von Offenheit und Vertrauen. Die W√ľrde und Einzigartigkeit jedes Menschen wird geachtet. Dies ist f√ľr uns Grundlage jeglichen Handelns.
 
II. Kompetent helfen
 
Wir leisten Hilfe, indem wir die Lebenssituation junger Menschen und ihrer Familien vorbehaltlos annehmen, sie in ihrem Lebensumfeld unterst√ľtzen und ihre Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsf√§higen Pers√∂nlichkeiten f√∂rdern. Dabei sind uns die Grenzen sozialp√§dagogischen Handelns im gesellschaftlichen Kontext bewusst. Die tragende Philosophie ist, mit den vorhandenen St√§rken die bestehenden Schw√§chen zu √ľberwinden.
 
III. Verantwortung annehmen
 
Wir erf√ľllen die uns √ľbertragenen Aufgaben verantwortungsbewusst und arbeiten mit allen am Prozess Beteiligten partnerschaftlich zusammen. Dies bedeutet f√ľr uns Innovationsbereitschaft, fortlaufende Qualit√§tsentwicklung und einen √∂konomischen Umgang mit den uns anvertrauten Mitteln.
 
IV. Miteinander gestalten
 
Wir leben von der Kreativit√§t und dem Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir sind Ansprechpartner f√ľr alle, die sich um die Erziehung und Ausbildung junger Menschen k√ľmmern. Gemeinsam mit unseren Partnern (mit √Ąmtern, St√§dten und Gemeinden, Schulen, Betrieben, Verb√§nden und entsprechenden Institutionen) f√∂rdern wir die pers√∂nliche und berufliche Entwicklung von Jugendlichen und Heranwachsenden.
 
V. Visionen leben
 
Wir streben durch W√ľrdigung des Bew√§hrten und Entwicklung weiterer bedarfsgerechter Angebote st√§ndig nach Verbesserung der Lebensumst√§nde der von uns betreuten Menschen. Hierf√ľr entwerfen wir ganzheitliche tr√§ger- und institutions√ľbergreifende Konzepte.

 477284 419129874818097 836377226 o

Foto: Thomas Leuthard

 FotoFoooFFF