P├Ądagogische ├ťbermittagsbetreuung

Betreuung von Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern im Rahmen der p├Ądagogischen ├ťbermittagsbetreuung

Allgemeines

Mit dem F├Ârderprogramm "Geld oder Stelle" f├Ârdert das Land NRW die p├Ądagogische ├ťbermittagsbetreuung f├╝r Ganztags- und Betreuungsangebote an allen Schulen der Sek.I. P├Ądagogische ├ťbermittagsbetreuung bedeutet: Aufsicht in der Mittagspause f├╝r alle Kinder mit Nachmittagsunterricht sowie erg├Ąnzende AG-Angebote, insbesondere Hausaufgabenhilfe.


├ťbermittagbetreuung
Ziele

Die Zielsetzung der P├Ądagogischen ├ťbermittagsbetreuung ist u.a. darauf ausgerichtet

  • das selbst├Ąndige und eigenverantwortliche Lernen und Lehren der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler zu vertiefen und zu erweitern
  • Handlungskompetenzen der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in neuen Bereichen zu vermitteln
  • soziale Kompetenzen und Teamf├Ąhigkeit der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler durch gemischte Altersgruppen zu vertiefen und zu festigen
  • soziale Verantwortung der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler f├╝r andere und f├╝r sich zu ├╝bernehmen
  • eine Ver├Ąnderung von Unterricht und Lernkultur durch Verkn├╝pfung von Unterricht und Zusatzangeboten ├╝ber den Vormittag hinaus zu bewirken
  • die Identit├Ąt der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler mit ÔÇ×ihrerÔÇť Schule durch kreative Angebote zu festigen
  • Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern die Schule als angenehmen Lebensraum erfahrbar zu machen.


Personal

Die p├Ądagogische ├ťbermittagsbetreuung wird durch erhalten eine kontinuierliche p├Ądagogische Begleitung durch qualifiziertes Personal gew├Ąhrleistet. Dar├╝ber hinaus bieten Musiklehrer/-innen, K├╝nstler/-innen, ├ťbungsleiter/-innen, Handwerker/-innen und ehrenamtlich t├Ątige Personen weitere Kurse und AGÔÇÖs an.